Nordic-Walking

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter:Walter Ludwig0621 – 66 51 08
Stellvertreterin:Andrea Wielsch0621 – 58 17 56
Übungsleiterteam:Walter Ludwig, Willi Gunst, Gisela Unger

Training:

Freitag:9:30 – 10:30 Uhr
Treffpunkt:Maudacher Bruch, Parkplatz Otto-Thiele-Platz

In unserer Abteilung wird „gesportelt“, aber auch das Gesellige kommt nicht zu kurz.

Wir laufen, bei fast jedem Wetter, in der herrlichen Naturlandschaft des Maudacher Bruchs, betreut/geführt von qualifizierten Übungsleitern/einer Übungsleiterin. Unser Treffpunkt ist auf dem Parkplatz „Otto-Thiele-Platz“ am Alten- und Pflegeheim. Neue Mitglieder sind jederzeit gerne willkommen, wobei 3 x, ohne Beantragung der ESV-Mitgliedschaft, „geschnuppert“ werden darf.

Das Alter unserer Mitglieder liegt „näher“ Senioren bis ins höhere Seniorenalter. Daher wird in zwei Gruppen gelaufen: Die noch jüngeren, auch noch dem Alter entsprechend fit sind, in der schneller laufenden Gruppe und die, die nicht mehr so gut „zu Fuß“ sind, in der langsamer, dennoch aber schnell gehenden Gruppe. Wichtig ist für uns, dass sich jeder in unserer Abteilung bewegen kann, je wie fit er sich noch zum Nordic-Walking fühlt.

Die Geselligkeit spiegelt sich darin wider, dass z. B.

  • nach runden Geburtstagen mit einem Gläschen Sekt nach der Übungsstunde auf das „Geburtstagskind“ angestoßen wird,

  • ein Gansessen im November ebenso Tradition hat wie ein „Neujahrsempfang“,

  • gemeinsame Ausflüge organisiert werden (zuletzt war das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall-Kochendorf das Ziel, erreicht mit der S-Bahn) oder

  • der Weg über Neustadt, Gimmeldingen nach Mußbach zum Winzer führt, wo gemeinsam der neue Wein genossen wird.

 

Eisenbahner-Sportverein 1927 e. V.

Eisenbahner-Sportverein 1927 e. V.