Kegeln

Ansprechpartner:

Abteilungsleiterin:Angelika Grötsch0621 – 74 49 71angelika.groetsch@esv-lu.de

Der ESV 1927 e.V. Ludwigshafen verfügt im Untergeschoss der Gaststätte über vier Kegelbahnen. Diese können auch von Nichtmitgliedern angemietet werden, entweder dauerhaft oder zu einzelnen Terminen. Für weitere Auskünfte oder Reservierungen wenden Sie sich bitte an: Angelika Grötsch

Siegerehrung Kegelmeisterschaft 2018

Kc „Die Hohlblöcke“

Begründet mit dem super Angebot eines Reiseunternehmens, wurde der Kegelausflug 2019 des Clubs einfach in den Dezember 2018 vorverlegt. Vom 08. bis 10.12. besuchten wir drei Weihnachtsmärkte: In einem modernen Reisebus startete die Tour am ZOB (Hbf Ludwigshafen) mit dem Ziel Leipzig.

Ein besonderes Erlebnis erwartete uns in der weihnachtlich gestimmten Sachsen-Metropole mit dem Weihnachtsmarkt am Marktplatz, einem Stadtrundgang und dem obligatorischen Besuch des Auerbach-Kellers. Unser Domizil für zwei Nächte, mit Halbpension, bezogen wir im Hotel „Belmondo“ in der Nähe des Flughafens.
Nach dem Frühstück am Sonntag besuchten wir den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Eine super, höchst informative Stadtrundfahrt mit einem Bus von „Sightseeing tours“ (top live-Guide, keine Kopfhörer!) rundete den interessanten fünfstündigen Besuch in der Bundeshauptstadt ab.

Montags ging zwar die Reise Richtung Heimat, ein Highlight folgte aber noch: Von der Autobahn wurde in Höhe Erfurt in die thüringische Landeshauptstadt abgebogen. Es war nicht zu viel versprochen, denn der Weihnachtsmarkt, unterhalb des imposanten Ensembles von Dom und St. Severi, zählt nicht umsonst zu den schönsten in Deutschland – und das war nicht nur deshalb auch unser Eindruck, weil hier Pfälzer Glühwein ausgeschenkt wurde. Altstadt mit Krämerbrücke waren für uns natürlich ein „muss“ im Besuchsprogramm.

Ein unvergesslich toller Kegelausflug, weil alles stimmte, es keinen Stress gab und sogar die staufreien Autobahnen an den drei Tagen zum so positiven Ergebnis beitrugen.

Dabei waren: Regina Dengler, Rita Famulla, Eddi Larysch, Ursula Martin, Inge und Günter Ruf, Anita Schröter sowie Birgit und Rainer Winkler.
Bericht: Birgit Winkler
Fotos: Rainer Winkler

Eisenbahner-Sportverein 1927 e. V.

Eisenbahner-Sportverein 1927 e. V.

error: